Die Hochschule für traditionelle chinesische Oper


Die Hochschule für traditionelle chinesische Oper in Peking wurde 1950 gegründet. Sie gilt heute bereits als die “Wiege der Peking Oper”.
Das Lehrangebot ist weit gefächert und umfasst Darstellung, Regie, Musik, Drehbuch, Bühnendekoration und künstlerische Erziehung.
Seit 1950 haben etwa 5000 Studenten ihr Studium an der renommierten Hochschule abgeschlossen und besetzen heute überall im Land wichtige Positionen im Bereich der “Peking Oper”.
Die „Peking Oper“ hat in den letzten Jahren immer mehr das Interesse des Auslands erweckt. Durch wachsenden Kulturaustausch kommen heute viele Studenten aus der ganzen Welt, vor allem auch aus Europa. Seit 1992 haben mehr als 250 Studenten aus dem Ausland die Hochschule besucht.